"Music Factory": Deutsch-Ukrainisches Austauschprojekt für junge Musiker_innen

„Music Factory“: Deutsch-Ukrainisches Austauschprojekt für junge Musiker_innen

Music Factory ist ein Austauschprojekt für junge Musiker_innen und Musikmanager_innen aus Deutschland und der Ukraine. In Seminaren und Workshops wird Know-How vermittelt und gleichzeitig die internationale Zusammenarbeit im Kulturbereich gestärkt.

Inhalt des Projektes

Es finden zwei Seminarwochen statt:

  • 12.06.-18.06.2017 Seminarwoche in Dresden (Deutschland)
  • 27.08.-04.09.2017 Seminarwoche in Kamjanets-Podilskyj (Ukraine)

Die Seminare bestehen jeweils aus einem theoretischen Teil mit Workshops zu Themen, wie Selbstvermarktung als Musiker_in, Booking oder Bühnenperformance und einem praktischen Teil, bei dem gemeinsam Musik gemacht, gejammt und improvisiert wird. Dafür stehen gut ausgestattete Proberäume zur Verfügung.

Es bleibt auch genügend Raum für Austausch mit den anderen Projektteilnehmer_innen. So sind beispielsweise der Besuch des alternativen Straßenfest Bunte Republik Neustadt in Dresden sowie des RespublikaFest in der Ukraine geplant.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Kosten für Reise, Übernachtung, Verpflegung, Seminare usw. werden durch Projektgelder der Stiftung EVZ gedeckt.

Wer kann sich bewerben?

Wir suchen zum einen Musiker_innen im Alter von 20 bis 35 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Wenn du in einer Band spielst, Spaß am gemeinsamen musizieren hast und auch gern jammst oder improvisierst, bist du auf jeden Fall für das Projekt geeignet.

Außerdem suchen wir Musikmanager_innen ebenfalls im Alter von 20 bis 35 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Damit sind Menschen gemeint, die sich mit Themen wie Veranstaltungsorganisation, Bandmanagement oder Booking beschäftigen.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular
  • Die Möglichkeit an beiden Seminarwochen teilzunehmen
  • Ein im Zeitraum der Ukrainereise gültiger Reisepass

Wie kann man sich bewerben?

Bitte fülle das passende Bewerbungsformular aus.

Bewerbungsfrist: 17. Mai 2017

Alle Bewerber_innen bekommen bis 19. Mai eine Rückmeldung, ob sie am Projekt teilnehmen können.

Noch Fragen?

Wenn ihr irgendetwas nicht versteht oder genauer wissen wollt, wendet euch gern an Iryna: iryna.yaniv[at]kulturaktiv.org

 

EVZ-Logos

Das Projekt “Music Factory” wird in Zusammenarbeit von RespublikaFEST (Ukraine) und Kultur Aktiv e. V. (Deutschland) mit Unterstützung der EVZ Stifftung durchgeführt.

Das Projekt wird gefördert im Programm „MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen“ der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor die Verantwortung.