Yuri Mechitov - Vergangenheit leb wohl – Dinge, die einst mit uns waren - Vernissage am 02.06.

Yuri Mechitov – Vergangenheit leb wohl – Dinge, die einst mit uns waren – Vernissage am 02.06.

Dies ist ein Ausstellungsprojekt in Kooperation und Vorbereitung der OSTRALE 2017. Ebenso werden Sie photographische Positionen Mechitovs in unserer Gruppen-Ausstellung „Follow the Sign – Urban Spaces in the East“ zum 15. Jahrestag des Vereins Kultur Aktiv e.V. im Kulturrathaus der Stadt Dresden erwarten.

Yuri Mechitov wurde 1950 in Tbilisi/Tiflis der Hauptstadt Georgiens geboren. Bekannt geworden ist er als Set-Photograph und Freund des Meister-Regiesseurs Sergo Parajanov und er war ebenso mit Andrej Tarkowski befreundet. Sein Werk wurde in über 20 Solo und 60 Gruppenausstellungen in der gesamten Welt ausgestellt. Wir vom Kultur Aktiv e.V. arbeiten schon seit Jahren mit ihm in verschiedenen Projekten zusammen. Unvergessen war seine Präsentation in Zusammenarbeit mit dem Filmverband Sachsen e.V. kuratiert von unserem Mitglied Uwe Penckert zu einem Kinohighlight mit Filmen von und zu Parajanov im Kino Ost Dresden. Ebenso die von Mirko Sennewald und Holger Wendland organisierte Ausstellungstournee „Armenia/Georgia – Insight/Out“ inklusive einer Präsentation für Reiner Kunze zur Verleihung des gleichnamigen Preises 2013 an die Pessoa-Übersetzerin Ines Koebel.

Vernissage am 02.06.2017

Wo? – Galerie nEUROPA – Bautzner Straße 49, 01099 Dresden

Wann? – 19 Uhr, 02.06.2017

Weitere Informationen und auf der neuen Galerie-Seite.