Dresdner Avantgarde-Rock in Skopje

Dresdner Avantgarde-Rock in Skopje

Das mazedonische Musikfestival TAKSIRAT ist eine der größten Musiker*innen-Börsen auf dem Balkan. Die dazugehörige PIN Conference (30.11.-3.12.2017) bringt außerdem die europäische Musikwirtschaft in das Land. So wird Kultur zur Triebfeder eines zivilgesellschaftlichen Aufbruchs, welcher ein Gegengewicht zu Armut, Kriegsfolgen, ethnischer Diskriminierung und autoritärem Staatsverständnis schaffen will.

Der Kultur Aktiv engagiert sich seit Jahren über verschiedene Austauschprojekte vor Ort und wird mit einer eigenen Konferenz-Delegation sowie der Avantgarde-Rock-Band Excessive Visage in der Dresdner Partnerstadt aufkreuzen. Das sogenannte „Showcase-Festivals“ im Rahmen der Konferenz stellt in 30 minütigen Performances unterschiedlichste Bands europäischen Festivalmacher*innen, Journalist*innen, Booker*innen, Clubveranstalter*innen oder Labelbetreiber*innen vor.

Der Verein nutzt die Reise um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Netzwerke zu knüpfen. Bereits 2x organisierte Kultur Aktiv mit „MusicMatch“ eine ähnliche Konferenz in Dresden. Gemeinsam mit der Scheune Akademie wurden jeweils im Mai 2016 und 2017 die sächsische Musikwirtschaft, Künstler*innen sowie internationale Referent*innen eingeladen, über die Möglichkeiten der Förderung der sächsischen Popularmusik und die gemeinsame Aufgabe des friedlichen Kulturaustauschs zu diskutieren.

Während sich im sogenannten Kerneuropa die europäische Idee zu verlieren droht, bleibt das Engagement für einen EU-Beitritt an den Rändern der politischen Union ungebrochen hoch. Kultur Aktiv fördert diese Entwicklung nach Kräften.