Mein EFD in BosnienMy EVS in BosniaМой ЕВС проект в Боснии

Mein EFD in Bosnien

In Bosnien zu leben war mein Traum, seitdem ich das erste Mal im Jahr 2015 dort war und ein paar sehr motivierte, interessante und inspirierende Leute traf. Ich fühlte mich als wisse ich schon einiges über die Geschichte und die Kultur, aber jetzt fühle ich mich wie ein Teil der lokalen Gemeinschaft. Alle waren so willkommen heißend, offen und haben ihr Bestes gegeben damit ich mich wohl und sicher fühle und am richtigen Platz. Aufgrund der guten Stimmung, Organisation und Teamarbeit bei Svitac, fühlte ich mich wie ein Mitglied der Organisation seit der ersten Woche. Seit Anbeginn wurde mir viele Möglichkeiten gegeben zu experimentieren und meine Fähigkeiten zu finden, um diese dann gewinnbringend in der Organisation einsetzen zu können. Ich habe mit Kindern wie Erwachsenen Theater gespielt, Deutsch unterrichtet, viele verschiedene kreative und Spielworkshops veranstaltet und mit Erwachsenen Französisch gelernt. Ich habe außerdem gelernt wie man Pita (ein bosnisches Gebäck) macht, wie man bosnischen Kaffee richtig genießt und dass, wenn etwas eher „polako“ (langsam) läuft, es manchmal umso besser funktioniert. Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein großartiges Jahr voller neuer Erfahrungen, einem vielfältigen internationalen Team und dem Erlernen einer neuen Sprache war. Ich hoffe ich konnte auch etwas zurückgeben. Ich bin froh, dass ich gekommen bin und bin mir sicher, dass ich bald wieder hier sein werde! Vidimo se!

read more

Read Article →