ecke_lo leer leer ecke_ro schatten_ro
leer
Verein Projekte Termine Archiv Forum Newsletter Impressum Links
leer
ecke_lu schatten_u ecke_ru schatten_r2

     
ecke_lo leer leer leer ecke_ro schatten_ro
leer Zug der Freiheit USE IT Pragomania Europäischer Freiwillige/r Metal für krebskranke Kinder dieAMT Lustgarten Belarusian Red Book

 

METALFESTIVAL FÜR KREBSKRANKE KINDER 5


DIE GESCHICHTE:

Die rührigen Jungs und Mädels des „SkullCrusher“ e.V. hatten 2005 die Idee ein Heavy Metal Benefiz ins Leben zu rufen, dessen Erlös speziell krebskranken Kindern der Region zu Gute kommen sollte. Als Partner bot sich der in Dresden ansässige „Sonnenstrahl“ e.V. an, der auf völlig neuen Gebieten (u.a. psychologische Betreuung von Geschwisterkindern, dem bereitstellen von Gästewohnungen für angereiste Eltern, Musikterapie u.a.) hervorragende Arbeit leistet. Alle Helfer, also Security, Betreuer, Barpersonal usw. arbeiten ehrenamtlich, während die Bands auf einen Teil ihrer Gagen verzichten, oder nur für Unkostenbeiträge spielen. Wurde das erste Benefiz von der lokalen Presse, als Event mit regionalen Bands, wenig ernst genommen, konnte bereits dort ein beachtlicher Betrag (1500,- €uro) gespendet werden.

HIER UND HEUTE:

Seit dem 2. Benefiz besteht nun eine Fusion des Vereins „SkullCrusher“ e.V. mit dem 1993 gegründeten G.U.C. ZINE / Label und dem ebenfalls in Dresden ansässigen Verein Kultur Aktiv e.V. Diese Zusammenarbeit ermöglichte eine breitere Präsentation des Anliegens und das Booking namhafter, auch internationaler, Bands welche den Bekanntheitsgrad der Veranstaltung in die Höhe schnellen ließ. Spendensummen von bis zu 5000,- €uro und Besucherzahlen welche eine Ticketreservierung nötig machten, sind das Ergebnis! Ohne Übertreibung handelt es sich damit um das größte Underground Metal Benefiz in der Region und wir bewegen uns nicht ohne Stolz auf das 5.Metalfestival für krebskranke Kinder zu!

HELFER UND SPONSOREN:

Ihr findet unsere Sache toll? Also meldet euch rechtzeitig über die Kontaktadresse unter www.metalfestival-dresden.de Hilfe brauchen wir immer, denn so ein Festival organisiert sich nicht von allein!
Sei es die Betreuung der Künstler, diverse Übersetzungsarbeiten, oder die direkte Hilfe beim Aufbau und Abbau der Technik usw., wir brauchen euch!
Finanzielle Unterstützung aus dem Bereich der Wirtschaft ist ebenso willkommen, wie Spenden aus der Lebensmittel und Gastrobranche. Wir sind euch jetzt schon dankbar!

Kontakt/ Ansprechpartner:

Enrico Haagen "Enni"
enni65@freenet.de
Handy: 0162 159 955 2
Home: 0351 25 000 13
Büro Kultur Aktiv e. V.: 0351 811 37 55

nach oben

leer
ecke_lu schatten_u ecke_ru schatten_r2

Valid HTML 4.01