2.2.2015 | Radio nEUROPA – Schwerpunkt Russland Fernost

Russland ist groß, soweit die Sage. Aber auch in echt sind die fernen Weiten noch hinter Sibirien hierzulande selten präsent. Auf meine Frage an Studenten in Wladiwostok, ob sie sich europäisch oder asiatisch fühlen, lachten alle und sagten: Wir doch das Tor nach Europa! Doch nicht nur geografisch lockt die Ferne, auch die Landschaft, die Menschen und natürlich die Musik. Wir bringen Euch frische Beats aus dem Fernen Osten Russlands in die Ohren, ohne dass Ihr dafür 10.000km reisen müsst. Also: gemütlich auf die Couch flätzen, Radio an und die weite Reise kann beginnen. Wir hören uns!

Montag, 2.2.15, 18-19 Uhr, live Coloradio auf 98,4 & 99,3 MHz (in Dresden) oder coloradio.org im Livestream. Wer es nicht schafft, kann alle Sendungen nachhören auf: www.radio-neuropa.net (unter Audio suchen)

Eure Musik live im Radio? Link mailen an: info@kulturaktiv.org Stichwort: Radio nEUROPA

Comments are closed.