22.02.2018: Winterreisen | Iran (Elena Pagel & Marcus Oertel)

Iran. Nicht ganz ungefährlich!

„Was! In den Iran? Ist das nicht gefährlich?“ So oder ähnlich reagierten die meisten, denen wir unser Sommerurlaubsziel 2017 erzählten. Sicher, ein paar Spielregeln musst du einhalten. Aber nicht alle. Denn Verbote brechen ist Volkssport im Iran. So hatten wir überhaupt kein Problem, Gastgeber über das eigentlich verbotene Couchsurfing zu finden. Zusammen mit ihnen hatten wir schnell Zugang zu den Menschen und damit zu einer Kultur der wärmsten Gastfreundschaft, altehrwürdiger Traditionen und megamoderner Trends. Drei intensive Wochen im Schnelldurchgang durch das halbe Land, sieben Städte mit Moscheen und Bazaren, einen Salzsee und einen Sonnenuntergang in der Wüste! Vielleicht ist der Iran wirklich gefährlich?! Weil er süchtig macht!


Iran – Elena Pagel & Marcus Oertel

22.02.2018, 20 Uhr

Atelier Schwartz, Förstereistr. 3, 01099 Dresden

Eintritt frei!

Eine Übersicht aller Winterreisen-Vorträge gibt es hier!


Comments are closed.