3.11.2014 | Radio nEUROPA – Schwerpunkt Georgien

Die vorletzte Live-Sendung unseres Radios nEUROPA reist nach Georgien. Das wunderschöne Land im Süden den Kaukasus zeigt sich dem Besucher in all seinen Facetten: vom Schwarzen Meer im Westen über Mittelgebirge und wüstenähnliche Landschaften im Osten bis hin zum Hochgebirge des Kaukasus. Aber auch musikalisch hat Georgien eine Menge zu bieten: die polyphone Musik ist sogar Weltkulturerbe, ebenso wie viele tausend Jahre alte Baudenkmäler des Landes. Im Interview hört Ihr Berichte vom One Caucasus Festival im August diesen Jahres… Es wird spannend.

Montag, 3.11., 18-19 Uhr, live Coloradio auf 98,4 & 99,3 MHz (in Dresden) oder coloradio.org im Livestream. Wer es nicht schafft, kann alle Sendungen nachhören auf: www.radio-neuropa.net (unter Audio suchen)

Comments are closed.