Brothers in Arm

 

Begegnungsmaßnahme mit Multiplikatoren in Armenien

10 Teilnehmer (Künstler, Journalisten, Multiplikatoren) besuchten das Land im Südkaukasus, um Kontakte zu knüpfen, die Musikszene kennenzulernen und nach armenischer Musik zu suchen. Schwerpunkt war die mediale Aufarbeitung der Musikszene Armeniens, was mit zwei Artikeln in Musik- und Stadtmagazinen, drei Fernsehbeiträgen (Armenisches Staatsfernsehen, mdr und arte) und drei Hörfunkbeiträgen sehr gut gelang. Im September konnte mit MDP die erste armenische Rockmusikkapelle überhaupt in Deutschland präsentiert werden. Aus den Kontakten ging ein umfangreiches Projektpaket für 2006 hervor, bei dem u.a. der Kulturaustausch gestärkt werden, ein multilateraler Jugendaustausch, eine Medienakademie für Nachwuchsjournalisten und eine professionelle Journalistenreise stattfinden sollen. Insgesamt wurden knapp 10 deutsche Vereine und Institutionen in das Netzwerk eingebunden.

Im November 2005 startete das erste konkrete Projekt im Bereich der klassischen Musik. Derzeit wird die Herstellung einer CD mit traditionellen armenischen Gesängen vorbereitet, um die Stücke vor dem Vergessen zu bewahren. Die CDs sind nicht zum Verkauf bestimmt, sondern gehen europaweit an zentrale Stellen.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.