Bundesfreiwilligendienst – Freie Stellen bei Kultur Aktiv

Kultur Aktiv sucht ab sofort wieder Bundesfreiwillige. Du interessierst Dich für den Kulturbereich und Projektarbeit, willst bei der Organisation von Projekten neue Erfahrungen sammeln oder sogar auf eigene Kenntnisse zurückgreifen? Dann bist Du genau richtig, Teil unseres Projektteams zu werden und uns bei unserer Arbeit zu unterstützen. Wir entscheiden uns bevorzugt für Kandidaten, die sich für 12 Monate engagieren wollen und eine Wohnmöglichkeit in Dresden haben. Sowohl jüngere Freiwillige (U26) als auch ältere Freiwillige (Ü25) haben die Möglichkeit in unserem Verein ihren Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

Dienstbeginn: 1 Stelle ab Mai 2019, 1 Stelle ab September 2019
Dauer: 12 Monate

Wer sind wir? Kultur Aktiv ist ein Verein in der Dresdner Neustadt. Seit 2002 entwickeln und führen wir vielfältige Projekte mit Kunst- und Kulturbezug durch. Hierbei liegt unser Fokus geografisch auf Dresden und Osteuropa. Wirf einen Blick auf unseren aktuellen Projekte oder in den letzten partisanen um einen Eindruck zu erhalten.

Was kannst Du bei uns tun? Erhalte Einblicke in die Bereiche:

  • Kultur- und Projektmanagement
  • Fotogalerie “Galerie nEUROPA
  • Büroorganisation
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Internationale Kooperation oder
  • Grafik-Layout und Webdesign

Was erwartet Dich?

  • praktische Tätigkeiten im Kulturbereich
  • lockere Arbeitsatmosphäre in einem angenehmen Team
  • vielfältige Kontakte zu Kulturschaffenden, lokal und international
  • Möglichkeiten, seine eigenen kreativen Potenziale auszutesten
  • Weiterbildungen: Soziokultur, Projektmanagement, Verwaltung, Umgang mit sozialen Medien

Oder schau Dir an was ehemalige Bundesfreiwillige bei uns erlebt haben: Erfahrungsberichte

Interesse? Wie geht’s weiter? Sende uns per Email Lebenslauf und Motivationsschreiben (jeweils max. eine A4-Seite) an Simon Wolf (simon.wolf@kulturaktiv.org). Deadline ist der 31.07.2019. Wir melden uns zeitnah zurück.

Nicht genug Infos? Vielfältige Hinweise zu den Rahmenbegingungen sind auf der Internetseite des Bundes­amt für Familie und zivil­gesell­schaft­liche Aufgaben zusammengetragen. Wir beantworten gerne offene Fragen, ruf uns einfach an oder komm – nach vorheriger Terminabsprache – im Büro vorbei!

Comments are closed.