“Caviar diaries” Finissage mit Willie persönlich, 11.09.2012

Nachdem die Ausstellung “Caviar Diaries” mit den kultigen Lomo-Bildern von Willie Schumann auf den osteuropäischen Spuren des Störs in der “Galerie neue osten” auf großes Interesse gestoßen ist, möchten wir am Dienstag, den 11.09. ab 19 Uhr den Abschluss mir einer netten Finissage zelebrieren. Der Meister wird höchstselbst da sein und dank der Unterstützung durch die Lomografische Gesellschaft mehrere Lomo-Kameras mitbringen. Ein Muss für Fans und Fotografen!

Sollten euch die Begriffe Osietra, Sevruga, Lomo oder Malossol nichts sagen, dann seid Ihr hier genau richtig. Der in Hamburg lebende Fotograf und Filmemacher Willie Schumann reiste 2011 im Auftrag der Lomografischen Gesellschaft quer durch Osteuropa immer den Spuren des Störes bzw. dessen bekanntesten und beliebtesten Nebenproduktes – des Kaviars – folgend. Die Vernissage fand am Donnerstag, 09.08.12, 19 Uhr in der Galerie neue osten, Bautzner Str. 49 01099 Dresden, statt. Eintritt frei!

In Aserbaidschan, Russland, der Ukraine und Lettland dokumentierte er mit einer kleinen Plastikkamera Marke La Sardina die Auswirkungen des „schwarzen Goldes“ auf Mensch, Fisch und Umwelt. Von den klassischen Fanggründen des Störs im Schwarzen Meer bis zu den ökologisch korrekt konzipierten Kaviarfarmen in Lettland nimmt uns Schumann mit auf seine Snap-Shot-Reise.

Galerie Neue Osten präsentiert:

Willie Schumann, Caviar Diaries – Fotografie

09.08.- 12.09.2012

Vernissage: Do 09.08.2012 19:00 Uhr

Finissage: Die 11.09.2012 19:00 Uhr, Willie Schumann anwesend!

Galerie Neue Osten

Bautzner Str. 49, 01099 Dresden

Tel: 0049 179 5420175

Öffnungszeiten: werktags 10 – 17 Uhr & nach Vereinbarung

Add a Comment

You must be logged in to post a comment