Dem Porzellan in den Ferien auf der Spur

In dem einwöchigen Kunstprojekt “Ein Kunsttripp durch unsere Stadt 2” im August wurde die Entdeckung der Porzellanherstellung und die Tradition des Porzellanhandwerks in Sachsen zum Thema.
Bei einem Besuch der Porzellanmanufaktur Meissen und der Porzellansammlung in Dresden erfuhren die Teilnehmer Geschichte und Techniken des Porzellans. Danach wurde im Atelier Porzellangeschirr nach eigenen Entwürfen mit Glasuren bemalt. Das Modellieren von Schmuck und Kleinplastik mit Ton entstanden ideenreiche Kreationen, die nach dem Brennen farbig gestaltet wurden.

Das Projekt des Förderprogramms “Kultur macht stark” unter Leitung der Künstlerinnen Janina Kracht und Elena Pagel bot eine spannende Ferienbeschäftigung mit künstlerischem Schwerpunkt.

Projektträger: Freie Akademie Kunst + Bau e.V.

Kooperationspartner: Ausländerrat Dresden e.V. und Kultur Aktiv e.V.

Foto: Elena Pagel
Foto: Elena Pagel
Foto: Elena Pagel
Foto: Elena Pagel

Gefördert durch

Comments are closed.