DieAMT – Die Agentur für Menschen mit Tatendrang

Die Agentur für Menschen mit Tatendrang ist ein gemeinnütziges Projekt, das versucht die Grenze zwischen der „normalen“ Erwerbsarbeit und dem Tätigsein in einer Kulturgesellschaft zu verwischen, um einen Raum für die Diskussion über die „Arbeit“ der Zukunft zu schaffen.

Engagierte junge Menschen sollen durch dieAMT zu Tätern motiviert werden. Sie können sich in gemeinnützigen (Sozio-) Kulturbetrieben unserer Region Tätigkeiten vermitteln lassen – sich zu guten Taten „anstiften“ lassen. Für ihre ehrenamtliche Arbeit ernten die Täter Freikarten für Konzerte, Theater oder Oper.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment