Effi Mora

Effi Mora wurde 1983 in Russland geboren und lebt seit 1997 in Deutschland. Sie studierte Malerei und Bildhauerei an der HfBK Dresden. 

Zurzeit arbeitet sie vorwiegend zweidimensional, wobei sie gern zwischen Techniken und Formaten wechselt. Ihr Lieblingsmedium ist jedoch das Aquarell, weil sich dieses nur bedingt kontrollieren lässt. Aquarell macht einfach, was es will, und die Kunst besteht darin, das Spontane mit dem Geplanten zu vereinen. 

Die wesentlichen Themen in Effi Moras Arbeiten sind Menschen und deren Interaktionen, aber auch kulissenhafte, verträumte, manchmal morbide Landschaften, die als innere Zufluchtsorte verstanden werden können. 

 

 

 

Zur Webseite:
effimora.com

Comments are closed.