Einheit und Teilung – Augenzeugen diskutieren!

 

Im Rahmen unseres Projekts “Einheit und Teilung” fand auch eine Podiumsdiskussion zum gemeinsamen Thema des poltischen Umbruchs 1989/90. Der Politikwissenschaftler Dr. André Fleck stellte die Diskutanten Dr. Herbert Wagner (ehemaliger OB Dresdens), Milos Burkhardt (tschechischer Projektpartnerverein „Nike“, Künstler) und Mirko Sennewald (Projektleiter) zunächst vor und bat sie um kurze Berichte ihrer eigenen Erlebnisse in den Jahren 1989/90.

Danach folgten Rückblicke über die jeweilige Landesgrenze hinaus, da alle drei Redner sehr enge Beziehungen zum Nachbarland pflegen. Abschließend warfen sie einen Blick in die Zukunft und äußerten ihre Wünsche für eine verstärkte grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Tschechen und Deutschen. Im Anschluss gab es spannende Diskussionen mit dem Publikum, das wiederum eigene Erfahrungen und Erlebnisse präsentierte. Die Augenzeugendiskussion war trotz eines ungemütlich verregneten Sonntagnachmittags erstaunlich gut besucht, Besucher aller Altersgruppen kamen ins Treibhaus. Viele von ihnen äußerten sich danach sehr positiv über die Veranstaltung.


Danke an unsere Partner und Förderer!
foerderer&partner

Comments are closed.