Alba Santa Barbara: Indien

Vortrag | Donnerstag, 14. Februar 2019

Alba Santa Barbara: Indien

Winterreisen

Letzten Sommer war ich einen Monat lang in Indien. Vor meiner Reise hatte ich viele Ängste. Wenn man an Indien denkt, kommen viele Wörter vor, wie Armut, Vergewaltigungen, Schmutzigkeit, Krankheiten…

Man darf aber nicht vergessen, dass Indien ein riesiges Land ist, viel größer als ganz Europa zusammen. Es ist eine Tatsache, dass Indien viele Schalen hat. Man darf aber die Lichter nicht vergessen und darüber würde ich gerne meinen Vortrag halten.

Persönlich kenne ich nur Nordindien. Einige Städte, die ich besucht habe, sind New Dehli, Agra, Jaipur (ganz typisch), Hymalaya, Vanarasi, Pushkar…

Jede Stadt war farbig, die Leute leben da anders. Das Essen schmeckt unglaublich gut, das Wetter ist richtig heiß (nachts immer gegen 30 Grad). Im Sommer kann der Monsun dich überraschen…

Als ich da war, habe ich eine freiwillige Tätigkeit gemacht und danach bin ich 10 Tage allein gereist. Manchmal kannst du nicht genau wissen, ob dir die Leute helfen wollen oder nur irgendwelche Interessen an dir haben. Ich hatte aber eine sehr schöne Erfahrung da.

 

Man kann Indien nicht beschreiben, man muss es selbst erleben.

 

Hier findet ihr weitere Informationen zu unserer Vortragsreihe Winterreisen.

14. Februar 2019


20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Atelier Schwartz
Förstereistraße 3
Dresden

Kontakt & Information

felicitas.wenzel@kulturaktiv.org