Kunst im Dialog – Nebelschütz

Anfahrtsbeschreibung zum Steinbruchsee Miltitz bei Nebelschütz finden sich HIER.


Keine Sorge – bei Kunst im Dialog müsst ihr nicht mit Gemälden ins Gespräch kommen. Doch Dialog steht bei unserem neuen Projekt von Sachsen im Dialog natürlich im Vordergrund. Wie kann es anders sein?!

Kunst im Dialog schickt euch nach Königstein, Nebelschütz und Oschatz. Dort tauscht ihr euch während und nach einer Wanderung mit anderen Interessierten über die Geschichte(n) des jeweiligen Ortes aus. Der Abschluss oder Höhepunkt einer jeden Exkursion ist eine künstlerische Intervention von einer Künstlerin oder einem Künstler. Hier kommen Kunst und lokale Themen auf eine außergewöhnliche und garantiert spannende Weise zusammen.

Sowohl die Wanderungen als auch die Präsentationen der Künstlerinnen und Künstler setzen sich mit dem Hintergrund „30 Jahre nach der Friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung“ auseinander. In Nebelschütz steht die Dialog-Wanderung unter dem Motto „Permakultur – Vergangenheit mit Zukunft?“. Die Künstlerin Stefanie Dittmann (Braunsdorf-Niederwiesa) lädt in ihrer künstlerischen Intervention „So tragen wir die 30 Jahre“ ein ins Gespräch zu kommen.


Stefanie Dittmann lebt seit 5 Jahren in Braunsdorf-Niederwiesa. Am 03. Oktober 2020 eröffnete sie „die Kreativschmiede an der Zschopau“ in Braunsdorf, wo sie ab November Kunstkurse für (ganz) junge und schon erfahrene Künstler und auch Anfänger geben wird. Design, Kunst und Kreativität sind ihr Herzblut. Sie ist freischaffende Modedesignerin, Grafikerin sowie Künstlerin und hat Freude daran, andere Menschen an ihrem künstlerischen Wissen und ihren Erfahrungen teilhaben zu lassen.


Kooperationspartner – Steinleicht e.V.

 

 

Gefördert durch

 

 

17. Oktober 2020


14:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Steinbruch Miltitz
Steinbruchsee
Nebelschütz

Kontakt & Information

info@kulturaktiv.org


Anfahrtsbeschreibung
Zur einfacheren Orientierung findet sich der Treffpunkt hier bei Google Maps. Weitere Hinweise zur Anfahrt finden sich in der Veranstaltungsbeschreibung.

Anmeldung
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenlos. Die Plätze sind jedoch begrenzt. Wir bitten daher um vorherige Anmeldung per Mail unter info@kulturaktiv.org oder telefonisch unter 0351-811 37 55.