Ausstellung | Samstag, 5. Mai 2018

Schöberlinie | Präsentation

Schöberlinie | Präsentation

Im tschechisch – deutschen Fotografen/Künstler Workshop entlang der Schöberlinie wird die Kooperation tschechischer und deutscher Künstler erweitert. Die Zusammenarbeit von Künstlern als verbindendes Element dient dabei als Grundgedanke.
Im Rahmen dieses Workshops, findet am fünften Mai eine öffentliche Präsentation der von den einzelnen Künstlern vorbereiteten Bunker-Ausstellungen zum Thema Grenzen statt. Nach dem Zusammenfinden am Treffpunkt um 11 Uhr findet eine geführte Tour zu allen Bunkern mit Ausstellung statt. Zudem wird es zur Poster nEUROPA gehen.

Treffpunkt

Landstraße 26839, zwischen Juliovka und Mařenice, GPS-Koordinaten: 50.81275, 14.67126, genaue Position siehe Markierung auf der Karte

Bitte festes Schuhwerk tragen. Die Bunker liegen abseits von Wanderwegen.

Bunker mit Ausstellungen

M1/234 (Emílie Mrazíková, Orange Zwerge)
M1/33 (Anna Ansorge)
M1/230 (Holger Wendland)
M1/235 (Simon Wolf)
M1/235a (Tilo Schwalbe)
M1/236 (Eva Pacalová, Josef Málek)
M1/30 (Renée Renard)

 

 

 

Diese Veranstaltung im Rahmen des Projekts “Die Schöberline – Eine Bunkerlinie im Grenzraum Sachsen – Böhmen” wird ermöglicht durch Förderungen von:

5. Mai 2018


11:00 - 14:00

Veranstaltungsort

Bunker M1/234
Landstraße 26839
Mařenice

Kontakt & Information

info@kulturaktiv.org