EVS 2012 im Porträt: Katarina

Ich heiße Katarína, komme aus der Slowakei und ich bin seit Oktober 2012 für ein Jahr als Europäische Freiwillige bei Kultur Aktiv. Ich habe mein Studium in Europäischen Kulturstudien abgeschlossen und mich danach  entschlossen, einen EFD (Europäischen Freiwilligendienst) zu machen, weil das eine sehr gute Möglichkeit für junge Menschen ist, die Fertigkeiten und Erfahrungen für das zukünftige Berufsleben gewinnen wollen.
Während meines bisherigen Aufenthaltes in Dresden hab ich meine Deutschkenntnisse verbessert, habe viele interessante Menschen aus der ganzen Welt getroffen.

Was meine Arbeit bei Kultur Aktiv betrifft, habe ich in der kurzen Zeit noch nicht so viele Erfahrungen gesammelt. Ich glaube aber, dass ich weiterhin die Projektarbeit von Kultur Aktiv unterstützen werde und mit der Organisation verschiedener Veranstaltungen, wie Konzerten, Ausstellungen usw. helfen werde. Ich habe noch eine zweite Kollegin – Tatsiana (aus Belarus), die auch Freiwillige bei Kultur Aktiv ist. Wir haben zusammen dank der Unterstützung des Medientraktor e.V. an einem Kurs zur Videoarbeit teilgenommen, wo wir gelernt haben, wie man mit einem Schnittprogramm arbeiten kann und kurze Filme schneidet. Es war sehr interessant. Für das kommende Jahr sind auch andere Kurse, z.B zu Blogging, geplant. Ich werde alles dafür tun, dieses Jahr in Dresden für mich bestmöglich zu nutzen, weil diese Stadt echt viel für junge Menschen anbieten kann.

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung derEuropäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.