GOING PUBLIC – Ausstellung noch bis zum 13.10.2015

Am 11.09. fand in der Galerie NEUE OSTEN die Vernissage zu unserer Ausstellung “going public” statt. Wir bedanken uns bei den zahlreichen Gästen für ihr Interesse. Ebenso war Levon Fljyan vor Ort und erklärte unseren Besuchern die Hintergründe seiner Bilder und stand im Nachhinein für Fragen bereit.

Going Public
Die Ausstellung im Rahmen von Transkaukazja 2015 zeigt Fotografien von öffentlichen Straßenprotesten in Armenien. Dabei orientieren sich die Bilder am Motto “art as a key to freedom” (“Kunst als Schlüssel zur Freiheit“). Auf unserer Website gibt es auch viele weitere Informationen zu Transkaukazja 2015 und den mitwirkenden Künstlern.

Bereits 16 Uhr luden wir zusammen mit den Künstlern zu einer Podiumsdiskussion zum Thema “Kunst als Schlüssel zur Freiheit” ein. Moderator und Kaukasusexperte Dr. André Fleck konnte Künstler und Gäste kommunikativ zusammenführen. Die Diskussion fand nicht in der Galerie, sondern im Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirche, Martin-Luther-Platz 5 01099 Dresden, statt (3 Minuten zu Fuß entfernt). Im Anschluss an die Diskussion gingen viele Besucher zusammen mit den Künstlern direkt zur Vernissage in die Galerie NEUE OSTEN.

GOING PUBLIC
Vernissage: 11.09.2015 – 19:00Uhr
Ausstellung vom 11.09. bis zum 13-10.2015

Galerie NEUE OSTEN
Bautzner Str. 49
01099 Dresden

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, das Programm WIR für Sachsen und die Europäische Kulturstiftung.

TK2015_logoblock_KdFS WIR f Sachsen ECF

Comments are closed.