heimSuchungen

Die öffentlichen Veranstaltungen “heimSuchungen – Dialog und Transformation in der deutschen Einheit” bilden einen weiteren Höhepunkt des Projekts Sachsen im Dialog. Sie geben Anstöße zur Auseinandersetzung mit der Nachwendezeit und aktuellen politischen Fragen.

Die gegenwärtige Politik in Ostdeutschland ist beeinflusst von der ungenügenden Aufarbeitung der Ereignisse rund um die Wende und die deutsche Einheit. Während dieser Zeit erlittene Kränkungen und Verluste sind heute ein Nährboden für identitäre und populistische Bewegungen.

Um die so entstehenden gesellschaftlichen Konflikte und Spaltungen bewältigen zu können, sind gegenseitiges Verständnis und ein lebendiger Dialog vonnöten. Dazu wollen die Veranstaltungen von heimSuchungen in Oschatz beitragen. Ein Diskussionsabend und ein Lektüre-Workshop beleuchten verschiedene Perspektiven und setzen neue Impulse. Ergänz wird das Programm durch eine Dialog-Wanderung und künstlerische Performance zum Thema.

Veranstaltungen

heimSuchungen: Oschatzer Dialog

09 Okt 2020 | Soziokulturelles Zentrum E-Werk Oschatz, Oschatz

Drei Gespräche im Fisbowl zu Transformationserfahrungen seit der friedlichen Revolution und der deutschen Wiedervereinigung: im lokalen Fokus auf Oschatz und Sachsen, zu Ressentiment und Populismus und zu künstlerischen Interventionen.

heimSuchungen: Workshop

10 Okt 2020 | Soziokulturelles Zentrum E-Werk Oschatz, Oschatz

Gemeinsame Lektüre und Austausch zu Heimat und Fremde in Dialog und Transformation, Ressentiment und Populismus | Referenten: Dr. Robert Müller, Jan Ludwig

Kunst im Dialog - Oschatz

11 Okt 2020 | Altmarktbrunnen, Oschatz

Sowohl die Dialog-Wanderung durch die Oschatzer Innenstadt als auch die Präsentation „O Schatz, wo kommst du her?“der Künstlerin Bianca Seidel setzen sich mit dem Hintergrund „30 Jahre nach der Friedlichen Revolution und der Wiedervereinigung“ auseinander.

#sachsenimdialog Eure Meinungen und Ideen zu 30 Jahren Wiedervereinigung sind schon jetzt gefragt. Teilt sie über unsere Social Media Kanäle auf Facebook, Instagram oder Twitter.

Kooperationspartner

Oschatz – Soziokulturelles Zentrum E-Werk Oschatz

Gefördert durch

Comments are closed.