Rückblick: Kreativworkshop “Sprache der Hände”

Kultur Aktiv war auch dieses Jahr auf der BRN dabei! Am Samstag, den 18.06.16 lud Elena Pagel, Annij Zielke und Lidia Asmus zum Kreativworkshop “Sprache der Hände”, vor der Katharinenstraße 9, ein.
“Unsere Hände sind unsere organischen Werkzeuge zum Erschaffen vieler kreativer Dinge. Zugleich sind offene Handflächen eine Geste für Willkommen sein, mit der Menschen zu sich einladen.”

Gäste der diesjährigen Bunten Republik Neustadt (BRN) konnten am Samstag, den 18. Juni von 13-15 Uhr ihre Handflächen bemalen. Die Motive wählten sie frei nach ihren Wünschen und Träumen für ihre eigene Zukunft. Die beiden Künstlerinnen Elena Pagel & Nazanin Zandi haben die Gäste dabei begleitet und ihnen raffinierte Tricks und Bodypaint-Maltechniken gezeigt. Der Workshop fand direkt vor der Flüchtlingsunterkunft auf der Katharinenstraße 9 statt und verstand sich daher auch als Möglichkeit, mit Bewohnern ins Gespräch zu kommen.

Der Workshop fand im Rahmen unserer Kooperation mit dem Kramle-Festival in Decín/CZ im Rahmen unserer Aktivitäten auf der Bunten Republik Neustadt (BRN)  2016 statt. Das Projekt “Festival der verbundenen Welten” wird gefördert durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfond und das Programm “WIR für Sachsen”.

logos_kramle_förerer

Comments are closed.