Kultur Aktiv als Gastorganisation Europäischer Freiwilliger

Unser Verein konnte auch 2009 seine Aktivitäten als Gastorganisation für drei Europäische Freiwillige aus Belarus (BY), Armenien (ARM) und Mazedonien (MK) erfolgreich fortsetzen. Ulyana Minich (BY), Nelly Minasyan (ARM) und Ardian Ajdini (MK) weilten bei uns als Freiwillige von Juli 2008 bis Juni 2009 und bereicherten unsere Arbeit stets durch eigene Facetten und interkulturelle Erfahrungen. So beteiligten sie sich maßgeblich an der Vereinspräsenz auf den Anti-Nazi-Kundgebungen rund um den 13. Februar 2009 mit kostümierten Performances und Spruchbändern in allen ihnen geläufigen zehn (!) Sprachen. Weiter halfen sie bei der Umsetzung der Projekte „Rock for Peace“ (2008), „IntegraDD“ (2008 und 2009) und beteiligten sich am Lustgartenfestival durch eigene Beiträge.

Ab Juli 2009 konnten wir dann drei weitere motivierte junge Menschen aus den gleichen Ländern begrüßen: Xenia Ivanova (BY), Margarita Zakaryan (ARM) und Filip Taleski (MK) haben bereits vielfältigste Erfahrungen beim Kultur Aktiv sammeln können und maßgeblich bei Projekten wie Zug der Freiheit, Art Train, Belaplus und Pragomania mitgewirkt. Darüber hinaus haben sie sich herausragend engagiert bei gemeinsamen Aktivitäten der Dresdner Freiwilligen Gastorganisationen und im Anschluss an ein vom Omse e.V. organisiertes internationales Mentorentreffen einen Cultural Guide entworfen, der weitläufig in Dresden verteilt vorliegt. Wir freuen uns, bis Juli 2010 die tatkräftige und angenehme Unterstützung von Xenia, Marga und Filip genießen zu dürfen und werden uns um ein weiteres Engagement in diesem Bereich bemühen.

Verantwortliche ProjektleiterInnen waren Petra Geike/Olesja Bykhova, sowie als Mentor Marcus Oertel

Add a Comment

You must be logged in to post a comment