Kultur Aktiv in Skopje!

Zusammen mit der Band ‚Weinhold‘ besuchten wir Ende November 2016 die mazedonische Hauptstadt Skopje. Weinhold präsentierten sich dabei vor internationalem Fachpublikum. Wir knüpften weitere Kontakte, die wir etwa für die nächste music:match-Konferenz sehr gut gebrauchen können, die vom 21.-23.04.2017 in der Scheune in Dresden geplant ist. Mit dabei waren: Ben Zschorn, Elena Pagel, Kerstin Schuster, Marcus Oertel, Nils Brabandt & Thomas Richter. Hier einige Fotos:

Fotos: Elena Pagel, Nils Brabandt, Thomas Richter

Während sich im sogenannten Kerneuropa die europäische Idee zu verlieren droht, bleibt das Engagement für einen EU-Beitritt an den Rändern der politischen Union ungebrochen hoch. Das mazedonische Musikfestival „TAKSIRAT“ und die dazugehörige „PIN Conference“ (25. – 27.11. 2016) sind Teil dieses zivilgesellschaftlichen Aufbruchs, welcher Armut, Balkankrieg und die Spuren des ex-jugoslawischen Staatssozialismus abzustreifen versucht. Mit der Hauptstadt Skopje verbindet die Dresdner Bürger und Bürgerinnen seit 1967 eine Städtepartnerschaft – Anlass für den Verein Kultur Aktiv dieses Band aufzunehmen und gemeinsam mit den Synthierockern „Weinhold“ und Konferenzbeiträgen die fast 50-jährige Zusammenarbeit zu festigen. Während Marcus Oertel, Geschäftsführer unseres Vereins auf der Konferenz zum Thema „Politik und Musik“ sprach, präsentierten „Weinhold“ ihren Sound vor einem internationalen Fachpublikum.

Sinn eines solchen „Showcase-Festivals“ ist es, die Bands interessierten FestivalmacherInnen, JournalistInnen, BookerInnen, ClubveranstalterInnen oder LabelbetreiberInnen vorzustellen. Der Kultur Aktiv e. V. nutzte die Reise auch, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Netzwerke zu knüpfen. Der Verein organisierte 2016 mit „music:match“ eine ähnliche Konferenz in Dresden: Vom 28. April bis 1. Mai wurden dazu die sächsische Musikwirtschaft, KünstlerInnen sowie namhafte Referenten aus Europa eingeladen, über die Möglichkeiten einer stärkeren Vernetzung und die gemeinsame Aufgabe des friedlichen Kulturaustauschs zu diskutieren.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Partnern vom Taksirat Festival und von Password Productions für die Einladung und die herzliche Gastfreundschaft!

Die Reise wurde unterstützt von der Landeshauptstadt Dresden, wofür wir uns ebenso bedanken möchten!

Dresden-Logo-2014-SW-Sponsoring_A41_1

Comments are closed.