Kultur-Aktiv-Insel | Eindrücke von der BRN 2018

Während der Bunten Republik Neustadt 2018 hat der Kultur Aktiv sich auch das von der Stadtverwaltung ausgearbeitete Konzept der Inseln eingelassen. Bereits in den Prozess der Vorbereitung unter Moderation des Stadtteilhauses und des BRN-Büros waren Mitglieder des Vereins seit Januar aktiv beteiligt. Durch Simon Wolf als Inselverantwortlichem wurde die gesamte untere Martin-Luther-Straße zur Sondernutzung beantragt und kurz vor knapp auch durch die Landeshauptstadt genehmigt.

Und so konnte der Republikgeburtstag ausgelassen und fröhlich auf der Kultur-Aktiv-Insel gefeiert werden. Vom 15. bis 17. Juni 2018 war ein vielfältiges Programm auf der Straße zu erleben. Neben bekannten Akteuren, wie der Hausgemeinschaft MALU 6 mit der schönsten Bar der gesamten BRN oder dem BRN Saloon mit seinem auffälligen Holzaufbauten, gab es auch neue Gesichter in der Straße. Die Treberhilfe Dresden hat mit der Kistenrutsche viele Kinder angezogen und begeistert. Der Verein Dobrovolnické centrum Slunečnice aus Děčín (Tschechien) hat unter Anleitung aus Bienenwachsplatten Kerzen entstehen lassen. Das Kultur Aktiv Projekt yOUR Community hat dazu eingeladen bei einem Tee ins Gespräch zu kommen und dann Begegnungen in einem Comic-Workshop zu visualisieren. Die Freiluftausstellung zur Orangen Initiative sowie das zugehörige Zwergdamespiel erhielten eine Mikrokulturförderung des BRN-Büros.

Insgesamt waren mehrere Tausend Besucher und Anwohner an dem Wochenende in der Straße zugegen. Tagsüber waren mehr als zehn Workshops und Mitmachangebote für Kinder wie auch Erwachsene im Angebot. Nachmittags und abends erfreuten dann insgesamt 21 verschiedene Bands und DJs auf zwei Bühnen die Zuhörer.

Das Inselkonzept wurde von den Beteiligten der Kultur-Aktiv-Insel wurde insgesamt positiv aufgenommen. Bereits während der Feierlichkeiten wurden frische Pläne für 2019 geschmiedet.


Partner


yOUR Community ein Projekt des Kultur Aktiv

Kuh(ltur)freunde Neustadt e.V. Dresden

Treberhilfe Dresden e.V. Dresden

Springkraut e.V. Dresden

Slunečnice o.s. Děčín, Tschechien

Freunde der Mission Lifeline Dresden

DIFO Dresdner Institut für Fortbildung Dresden


Förderer


Comments are closed.