Lustgarten zur Bunten Republik Neustadt

Die BRN als Stadtteilfest der Äußeren Neustadt in Dresden findet seit 1990 jährlich im Juni statt. Mittlerweile ist es ein Nachbarschafts-, Kunst- und Kulturfest, das für unseren Verein einen der Höhepunkte der Vereinsarbeit darstellt. So finden sich die unterschiedlichen Projektteams zusammen, was sich nicht nur auf das Programm auswirkt. Drei Tage lang präsentierten wir unsere Projekte: lokale Künstler, Musiker aus Mittel- und Osteuropa sowie verfolgte Musiker aus Belarus. Über 50 ehrenamtliche Helfer sicherten den Ablauf des Festes.

17.6.2005: Freitag

18:00

19:00

20:00

21:30

23:00

ab 00:30

 

Elefunk

Viroumania

Drum Ecstasy (Weißrussland)

Die Elenden

44 Leningrad

Hoy32: Dr.Hustler and DJ Empire

18.6.2005: Samstag

14:00

15:00

16:00

17:00

18:00

19:00

20:10

20:15

21:20

21:30

23:00

ab 01:00

 

Superman Stronzo

Klonschweinesterben

Tonhusten

Soterios (Estland)

Banda Comunale

Chookers

Blechlawine

Brains (Hungary)

Blechlawine

First Marracash World Session Orchestra

Skaprifischer vs. Ken Guru & The High Jumpers

DJ Cyberpunk

19.6.2005: Sonntag

14:00

15:00

 

16:00

17:00

18:00

ab 19:00

 

Cinemoon

Fünffingerverlag liest: Kudernatsch + Volly Tanner + Henner
Kotte + Ernie Le Coq

Johanna Zeul

2v1 (CZ)

Mash Gordon

Sonntag’s-Chillout mit club debil

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.