“MACEDONIAN PHOTO CLUB” Vernissage 01.03.14, 19 Uhr

Mazedonien, die südlichste der ex-jugoslawischen Republiken steht selten bis nie im Fokus des mitteleuropäischen fotografischen Interesses. Dies soll die Ausstellung MACEDONIEN PHOTO CLUB mit Arbeiten von drei Fotografen und einer Fotografin in der Dresdner Galerie NEUE OSTEN ein wenig ändern.

Das Land mit einer Fläche kleiner als der Brandenburgs liegt in einer historisch und kulturell hochinteressanten Region, die Persönlichkeiten, wie Alexander den Großen oder Mutter Theresa hervorbrachte. Heute, reichlich 20 Jahre nach dem Zusammenbruch Jugoslawiens, sucht es noch immer nach einer eigenen Identität. Fotografen aus drei Generationen präsentieren ihre thematisch und ästhetisch unterschiedlichen Arbeiten und reflektieren damit einen Ausschnitt des mazedonischen Alltags.


MACEDONIAN PHOTO CLUB

-Zeitgenössische Fotografie aus Mazedonien

aus der Reihe RANDBILDER

01.03.2013 – 30.04.2013

Galerie NEUE OSTEN
Bautzner Str. 49
01099 Dresden

Eröffnung 01.03.2013, 19 Uhr
Fotografen

IVAN BLAZHEV    faces of the invisible city

ELENA GJEROSKA   8:00 – 16:00

DRAGI NEDELCHEVSKI   life in a box

DARKO PETROVSKI   selection

Kuration: Matthias Schumann, matthias_schumann@yahoo.com, +49 0179 5420175

Add a Comment

You must be logged in to post a comment