MARSCHRUTKA-PARTY in Dresden 27.05.2011, Club U-Boot

Marschrutkas sind typische osteuropäische Taxibusse, die jeder Kaukasusreisende sicher schon einmal kennengelernt hat. Mit Marschrutka-Partys in Dresden, Chemnitz und Leipzig im Mai und Juni wird der kaukasische Alltag auf künstlerische Art und Weise jetzt zu uns auf die Dancefloors geholt. Zu osteuropäischen Tunes, einem kaukasischen Special und Büffet steigt die etwas andere Party!

Zuvor könnt ihr zusammen mit echten kaukasischen Künstlern in einem nicht ganz echten Marschrutka durch eure Stadt fahren – eine imaginäre Stadtrundfahrt durch den Kaukasus: Dresden wird zu Gjumri, Chemnitz zu Jerewan und Leipzig zu Tbilisi. Einfach einsteigen und sich im Kaukasus wie zu Hause fühlen!

Los geht es bereits am 27. Mai in Dresden im „Club U-Boot“ mit DJ AK von Eastblok Music aus Berlin, Resident DJ im Kaffee Burger und guter Freund von Wladimir Kaminer. Die Party in Chemnitz steigt dann am 04. Juni 2011 im Kunstzentrum „Urbane Polemik“ auf der Leipziger Straße 3 im neueröffneten Club „Kompott“. In Leipzig findet die Party am 11. Juni 2011 in der galerie KUB statt, hier schon etwas eher ab 17 Uhr im familienfreundlichen Ambiente.

Marschrutka-Partys – Die Termine im Überblick:

27.05.2011, Club U-Boot, Bautzner Straße 75, 01099 Dresden, ab 22 Uhr, www.uboot-dresden.de, Eintritt 3 Euro

04.06.2011, Club Kompott, Urbane Polemik e.V., Leipziger Straße 3, 09113 Chemnitz, ab 20 Uhr

11.06.2011, galerie KUB, Kantstr. 18, 04275 Leipzig, ab 17 Uhr, www.galeriekub.de

Kontakt und Anmeldung zur Busfahrt: Marcus Oertel, marcus.oertel@kulturaktiv.org, +49-163-1706227

!!! JETZT ANMELDEN !!! Mehr Informationen unter: www.transkaukazja.eu!

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert und gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment