Rock4Peace – Multiplikatorenreise

Im Rahmen des Projektes ‚Rock4Peace’ (vgl. 2.8.) begleiteten Journalisten, Fotografen und Kulturschaffende vom 21. bis 29. September die Leipziger Band Zen Zebra auf ihrer Tour durch Armenien, Nagorny Karabach und Georgien. Sie hatten so eine besondere und seltene Möglichkeit, die Menschen vor Ort und vor allem die dortige Musikszene kennenzulernen. Die entstandenen Fotos und Reiseberichte werden hier in Deutschland den Weg in Ausstellungen und die Presse finden.

Diese Reise durch den Kaukasus ist nun mittlerweile die Dritte seit 2005 und ein weiterer wichtiger Beitrag zur Erweiterung und Stärkung unseres internationalen Netzwerkes. Ermöglicht wurde sie vor allem durch die enge Kooperation mit Cadence Music Center  und Vibrographus e.V. aus Jerewan (Armenien).

 

Add a Comment

You must be logged in to post a comment