Scharteke VI Aktenzeichen

Redaktion
Matthias Jackisch, Anton Paul Kammerer, Michael Merkel, Günter Starke, Holger Wendland

Sprache
Deutsch

Digitale Ausgabe

DOWNLOAD

© Kultur Aktiv e.V. / buchlabor edition raute | 2016

Texte, Bilder und Objekte zum Aktenbestand des Kultur Aktiv e.V.

Auch für das angewachsene Aktenreich des Kultur Aktiv e. V. gelten Aufbewahrungsfristen. Unsere langjährige verdienstvolle „Finanzministerin und Aktenverwalterin“ Jacqueline Zelinka kam auf die
Idee, einmal ein Kunstprojekt zur Aktenlage des Vereins zu starten. Unser Vorsitzender Mirko Sennewald spendete sein ihm verliehenes Preisgeld der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen zur Realisierung. Ich wurde mit der kuratorischen Aufgabe betreut, Künstler auszuwählen und einzubinden. Arno Schmidt diente mir als Leitbild: „Schon gemeinsame Brechreize schaffen eine Art ausreichender Sympathie“ oder besser noch aus dem ausufernden Werk „Zettel's Traum“, dessen Entstehungsgrundlage ein eigenes Schmidt'sches Aktenarchiv war: „Unser Lebm besteht, weitgehend, in der Verarbeitung von Initial=Torheitn in End=Unvernünftijes.“
So lud ich Günter Starke, Michael Merkel, Anton Paul Kammerer, und Matthias Jackisch ein, mit mir gemeinsam am Aktenmaterial zu arbeiten und „End=Unvernünftijes“ zu schaffen, fern von behördlicher Tätigkeit, im Gedenken an Wassili Rosanows bösartigem Prosa-Splitter:
„Das Beamtentum denkt sich nichts aus, unternimmt nichts, beginnt nichts Neues und »verbietet« überdies alles, weil es »für die Kleinen berechnet ist«.“

Comments are closed.