Tätigkeiten im Stadtteil- & Soziokulturbereich

Monatlich zwei Präsentationen soziokulturellen Charakters im Klub „Sprungschanze“ Dresden. Dort wurden vor allem musikalische Nischen bedient, die aufgrund geringer Besucherzahlen sonst keinen festen Platz in der lokalen Klubszene haben wie etwa Industrial, Noise und Zeitgenössische Musik.

Unregelmäßig präsentierten wir Auszüge aus unseren Aktivitäten im lokalen freien Radio.

Organisation eines Gothicfestival auf Schloß Nickern Dresden, wobei vor allem Wert gelegt wurde auf einen Ausgleich zum üblichen kommerziellen Angebot, so gab es neben Musik und Tanz auch Lesungen und ein Kinderfest.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment