Totalitarismuszirkus

Bereits 2008 zeichnete sich das 20. Jubiläum des Falls des Eisernen Vorhangs in Europa ab. Unsere tschechischen Partner vom Verein Opona hatten dazu das Projekt „Totalitarismuszirkus“ vorbereitet, das wir gemeinsam in Dresden umgesetzt haben. Mit künstlerischen Mitteln bearbeiteten verschiedene Künstler die Situation vor 1989. Eine Ausstellung im Projekttheater Dresden widmete sich den Musikern im tschechoslowakischen Underground, einzigartige Privataufnahmen zeigen die Dissidenten in ihrem Umfeld 1972-1982. Höhepunkt der Ausstellung waren die Aufführungen des Theaterstücks „Audience“ von Vaclav Havel. Ergänzt wurde das Programm von der Aufführung einer witzigen Modenschau aus der Zeit vor 1989 sowie dem Konzert der Gruppe Prague Ska Conspiracy und zahlreichen Filmvorführungen. Für das Jubiläumsjahr 2009 sind weitere gemeinsame Projekte in Prag und Dresden geplant.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.