“Zug der Freiheit” – Ausstrahlung der Dokumentation am 23.11.2014

Am 23. November 2014 strahlte TV Odessa den Dokumetationsfilm zu dem Projekt “Zug der Freiheit” (“Train of Freedom”), welches 2009 stattgefunden hat, aus.

Der “Zug der Freiheit” war ein von Kultur Aktiv oragnisiertes Projekt im Jahr des 20. Jubiläums der Friedlichen Revolution 1989. Es war eine Erinnerung an die Fahrt der ostdeutschen Botschaftsflüchtlinge, die 1989 in die westdeutsche Botschaft in Prag geflüchtet und nachdem ihnen die Einreise in die BRD genehmigt wurde mit dem Zug durch die DDR nach Westdeutschland gefahren waren. Das Projekt beschäftigte sich sowohl mit der Erinnerung an diese geschichtsträchtige Zeit und den Auswirkungen die diese auf die osteuropäischen Länder hatte als auch mit den aktuellen Problemen dieser Länder.

Nun im Jahr des 25. Jubiläums der Friedlichen Revolution strahlte der unabhängige ukrainische TV Kanal Odessa die kurze Dokumentation über das Projekt aus.

HIER den Film ansehen

Weitere Informationen zum TV Kanal: https://www.facebook.com/nowwemakeourowntv

Comments are closed.