TransCultNet

Die auf der Konferenz entwickelten Ideen des aktiven Kulturaustausches zwischen Ost und West und zwischen den Partnern in Mittel- und Osteuropa sollten der EU im Rahmen des Programms „Culture 2000“ zur Projektförderung angeboten werden. Da sich im Verlauf der Antragstellung allerdings erhebliche Probleme zeigten, vor allem aufgrund der erforderlichen Jahresumsätze unseres Vereins, wurde von der Antragstellung abgesehen. Die enge Zusammenarbeit in der Vorbereitung mit den Ko-Organisatoren in Litauen und Finnland und den Partnern in 25 Ländern Mittel- und Osteuropas stärkte jedoch unser Netzwerk erheblich.

Unbesehen dessen, ist ‚Kultur Aktiv’ als Ko-Organisator an zwei anderen Anträgen desselben Förderprogrammes beteiligt. Zum einen stehen wir als Partner für das italienische Projekt „Network of European Festivals“ bereit. Zum anderen fungieren wir als Partner beim “Prague – Budapest – islands of culture without borders” unseres tschechischen Projektpartners Ostrovy spol. s r.o. Der Projektleiter für Italien stärkt unsere Verbindungen mit einem Besuch der Musikmesse unseres italienischen Partners Ende November 2005 in Faenza.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment