Transkaukazja: Programm 2013 in Deutschland

Transkaukazja stellt die wohl einzige interdisziplinäre Präsentation zeitgenössischer Kunst aus dem Kaukasus in Europa dar. Es findet alle zwei Jahre in städtischen Räumen und unter freiem Himmel, ebenso wie in Galerien für moderne Kunst, Kinos, Theatern und Kulturzentren statt. Dabei wird besonderer Wert auf interdisziplinäre Präsentationen gelegt, die verschiedene Bereiche der Kunst wie Film, Musik und darstellende Künste miteinander verbinden. Nach der erfolgreichen Erstrealisierung 2011 findet Transkaukazja dieses Jahr zum zweiten Mal  in Deutschland statt…

WOMAN_LOOKING FROM | ARTIST IN RESIDENCE | 15.05. – 14.07.2013, Dresden
Künstleraufenthalt und Austausch mit Fokus auf geschlechterspezifische Ungleichheiten, Erkundung und Präsentation! Teilnehmende Künstler: Elene Rakviashvili (GE), Eva Harut (AM), Sabina Shikhlinskaya (AZ), Kuration: Elena Pagel
23.05.2013 Kurzvorstellung Elene Rakviashvili (GE) und Eva Harut (AM), Galerie Raskolnikow, Böhmische Str. 34, 01099 Dresden
20.06.2013 Kurzvorstellung Sabina Shikhlinskaya (AZ), Blaue Fabrik, Prießnitzstr. 44/48, 01099 Dresden
28.06.2013 Vernissage Johannstadthalle, Holbeinstr. 68, 01307 Dresden
14.07.2013 Finissage mit Transkaukasischem Filmprogramm, Johannstadthalle
In Kooperation mit: Blaue Fabrik, Johannstadthalle, Kunsthaus Raskolnikow, Baikalplan

LUSTGARTEN FESTIVAL | MUSIK & PARTY | 14. – 16.06.2013, Dresden
DJs und VJs aus dem Kaukasus zusammen mit local DJs auf dem Lustgarten Festival zur Bunten Republik Neustadt (BRN) in Dresden. Eine audio-visuelle Show und Party! Teilnehmende Künstler: Kancheli dj set/Mozgovoi  live visual, Stare At Dj (GE), Manual FM (Mansur Ahmadov, AZ), DJ alter edo (Edgar Baghdasaryan, AM).
14./15.06.2013, Abend- und Nachtshows
Das Lustgarten Festival wird organisiert von Kultur Aktiv e.V.

BORDER – KEY – NEUROPA | LANDART | 01. – 14.07. 2013, Neiße-Flusstal Zittau bis Görlitz
Landart-Aktion mit kaukasischen und deutschen Künstlern, Entdeckung der Grenzregion an der Neiße, künstlerische Verarbeitung und öffentliche Präsentation! Teilnehmende Künstler: Ana Riaboshenko (GE), Chingiz Babayev (AZ), Dirk Fröhlich (DE), Elena Pagel (DE), Elene Rakviashvili (GE), Eva Harut (AM), Holger Wendland (DE), Johanna und Michael Dobbelt (DE), Matthias Jackisch (DE), Matthias Schumann (DE), Melissa Wagner (DE), Sabina Shikhlinskaya (AZ), Mariam Mughdusyan (AM), Kuration: Holger Wendland
12.07. 2013, Department Walk & Transkaukasisches Picknick an der Neiße
Parallel stattfindender Jugendaustausch „Borderland 02763“ im Tagungshaus Großhennersdorf.
In Kooperation mit: Hillersche Villa Zittau, IBZ Internationales Begegnungszentrum im Kloster Marienthal

In Vorbereitung für 2014:
RADIO NEUROPA | Podcast-Portal im Internet zu kulturellen Themen rund um den Kaukasus und Europa.

Bereits seit 2010 ist Kultur Aktiv e.V. als deutscher Partner fest im internationalen Team dabei und konnte 2011 Transkaukazja erfolgreich mit Ausstellungen, Künstleraufenthalten, Festivalbeiträgen, Marschrutka-Parties etc. veranstalten. Im Sinne eines variablen Projekts werden künstlerischer Ansatz und Veranstaltungsrahmen jedes Mal verändert, so dass 2013 ein neues Projekt entsteht, welches aber auf den Erfahrungen von 2011 aufbauen kann. Transkaukazja 2013 findet in internationaler Kooperation statt mit:

Fundacja Inna Przestrzeń, Warschau (PL)
Österreichisch-Kaukasische Gesellschaft, Wien (AT)
S-Hacek, Prag (CZ)
Association Aye Aye, Nancy (FR)
Oficina da Courela Associação, Evora (PT)
Arts Territory, London (UK)
Stockholm Fringe Fest, Stockholm (SE)

Kontakt: Kultur Aktiv e.V., marcus.oertel@kulturaktiv.org, +49-(0)351-8113755
Weitere Informationen: www.transkaukazja.eu

Mit Unterstützung durch das Programm Kultur der Europäischen Union, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die Europäische Kulturstiftung und das Programm Wir für Sachsen.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.