Vereinsausflug Prag 27.03. – 29.03.2009

Hurra, wir feiern uns selbst! Nach dem grandiosen „Erholungseffekt“ des Vorjahres ging es mal wieder nach Prag, genauer gesagt nach Zizkov, da wo die Verrückten wohnen wegen dem bösen Fernsehturm. So oder so ähnlich wurde dem geneigten Zuhörer berichtet und zwar von Mirko Sennewald himself auf seiner „alternativen Stadtführung“, die diesmal thematisch dem 20 jährigem Jubiläum der Flüchtlingszüge über die Prager Botschaft gewidmet war. Sehr interessant das Ganze. Ansonsten wurde von nahezu allen Teilnehmern nahezu immerzu umtriebig getestet, ob das Prager Bier noch immer das süffigste und beste in unserer schönen Europäischen Gemeinschaft ist.
Ist es.
Bis nächstes Jahr!

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.