Weihnachtfeier und Advenster

17.12.2010

Los ging die diesjährige Weihnachtfeier mit dem „Advenster“ die der Dresdner Verein „Advenster e.V.“ vom Stadtteilhaus aus organisierte.

Der selbstgemachte Glühwein, sowie die Livemusik von den Musikern Hannelore Dorschkopp (Erni) und Ukrainian (John) aus dem VW Bus erfreuten sich gg.18.30 Uhr großer Beliebtheit für die Gäste, Hausbewohner und auch für die Passanten auf der Straße. Somit war die Weihnachtsfeier 2010 eröffnet.

Gegen 19.45 Uhr endete der Advenster und die Feier verlegte sich in den Partykeller mit anschliessender Beamerpräsentation zu den Tätigkeiten 2010 des Vereins. Bei musikalischer Untermalung konnten sich so die Gäste und Mitarbeiter, einen Überblick zu den Arbeiten des Vereins verschaffen. Danach wurde das Büffet eröffnet!

Musik vom Band und

Leider hatte ich so kurzfristig keine große Musikauswahl, aber mir kam der Umstand zu Gute, das ein Freund der Musiker des Advensters sein Akkordeon dabei hatte und so osteuropäische Weisen aufspielen konnte, was zahlreichen ebenfalls von dort kommenden Gästen und den EVS-Mädels sehr gut gefiel.

Gegen 24 Uhr lichteten sich so langsam die Reihen und gegen 2 Uhr hatte dann unsere Weihnachtsfeier zum Ende gefunden.

Trotz der Startschwierigkeiten und einiger Improvisationen finde ich, dass es ein gelungener Abend war und hoffe, dass ich mich freuen darf, in diesem Jahr wieder die Weihnachtsfeier zu organisieren und durchzuführen.

Projektleiter war Patrick Puri (Ehrenmitglied).

Add a Comment

You must be logged in to post a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.