Winterreisen 2018 – Rückblick / Vorschau

Unsere Winterreisen-Reihe hat nach einem erfolgreichen Start nun die Halbzeit erreicht. Hier einige Eindrücke der ersten Vorträge:

Bisher begleitete das interessierte Publikum die Westafrikanische Pistenwiesel auf Abenteuer-Rallye, ging mit Stefan Richter auf historische Spurensuche in Sambia, zeichnete mit Alexander Nym ein Länderportrait von Ägypten, folgte Thomas Haase und Freunden durch Schneemassen bis hinauf auf den Ätna und ging zuletzt mit Michael Merkel auf Studienreise durch die Ukraine. Verschiedenste Geschichten aus teilweise sehr unterschiedlichen Regionen.

Aber auch vor uns liegen noch spannende Themen sowohl aus warmen als auch kalten Klimazonen. Dabei ist einigen womöglich bereits eine kleine Programmänderung aufgefallen. Leider musste Ben Zschorn den Vortrag über die im Rahmen des Integra-Projekts durchgeführten Paisley-Tour durch Russland absagen. Glücklicherweise ist es uns aber gelungen einen Ersatz zu finden. Neben Berichten von Elena Pagel und Marcus Oertel, Andreas Schieck, Nils Brabandt und Lenin sowie Jürgen Duhnke freuen wir uns nun auch auf einen von Peter Fischer gestalteten Winterreisen-Abend. Er wird uns nach Böhmen führen.

Also kommt vorbei und lasst Euch die weiteren Vorträge nicht entgehen.

22.02.2018: Iran: Elena Pagel & Marcus Oertel
01.03.2018: Russland – Jakutzk: Andreas Schieck
08.03.2018: Böhmische Reiseskizzen: Peter Fischer
15.03.2018: Mazedonien: Nils Brabandt & Lenin
22.03.2018: Norwegen: Jürgen Duhnke

Die Vorträge beginnen immer donnnerstags um 20 Uhr im Atelier Schwartz, in der Förstereistraße 3.
Der Eintritt ist frei. Es wird um eine kleine Spende für die Vortragenden gebeten.

Comments are closed.