26.02.2015: Winterreisen | Minsk (Simon Wolf)

Gewöhnlich ist Belarus ein abgeschottetes Land mit höchsten einer Hand voll Touristen. Doch im Mai 2014 hat sich zumindest die Hauptstadt Minsk von einer ganz anderen Seite präsentiert. Der Langzeitpräsident Luka lud zur Weltmeisterschaft seiner Lieblingssportart – Eishockey. Auch eine Gruppe von Kulturaktivisten hat sich die Chance nicht entgehen lassen. 5 Tage lang haben sie die deutschen Spieler frenetisch angefeuert oder im Fan-Village gefeiert. Zwischen drin gab es verschiedenste Versuche sich der Stadt anzunähern. Seid auf einen wilden Erzählabend der Mitreisenden gefasst!


Minsk – Simon Wolf (und viele weitere Kulturaktivisten)

26.02.2015, 20 Uhr

Atelier Schwartz, Förstereistr. 3, 01099 Dresden

Eintritt frei!

Eine Übersicht aller Winterreisen-Vorträge gibt es hier!


Comments are closed.