Wroclaw – Breslau

Die Partnerorganisation vom Kultur Aktiv e.V. Wrocławskie Centrum Wspierania Organizacji Pozarządowych SEKTOR 3 hat im Rahmen einer Veranstaltungsreihe, die verschiedene Länder vorstellt, einen deutschen Abend veranstaltet. Zu diesem Ereignis hat sie die Mitglieder vom Kultur Aktiv, die sich vorwiegend mit polnischen Projekten beschäftigen, eingeladen. Der Abend stand unter dem Stern Deutschland kennen zu lernen und kulinarisch sowie musikalisch zu erleben. Der erste Programmpunkt erinnerte durch den Auftritt einer schlesischen Tanzgruppe an die deutsch-polnische Geschichte. Die deutsche Praktikantin bei SEKTOR 3, Julia Kamenz, stellte im weiteren Verlauf des Abends fünf deutsche Städte mit ihren Besonderheiten vor. Auch Dresden wurde vorgestellt mit seinem bekannten Striezelmarkt und dem Dresdner Stollen. Die Aufgabe von den drei Kultur Aktiv-Mitgliedern, die der Einladung folgten, war es sich als deutsche Partner vorzustellen, bekannte deutsche Musik vorzustellen sowie für Gespräche über gemeinsame Projekte und über Deutschland zur Verfügung zu stehen. Kulinarisch wurden die Gäste des deutschen Abends mit deutschen Bratwürsten, Fassbier, selbst gemachter Kartoffelsuppe und Schwarzwälder Kirschtorte, die Kultur Aktiv aus Deutschland mitbrachte, verwöhnt. Die polnischen Partner, die bereits im Juni zu einem ersten Kennenlernen in Dresden waren, haben die Mitglieder vom Kultur Aktiv herzlich empfangen. Der Besuch in Breslau war somit ein weiterer Schritt für eine entstehende Freund- und Partnerschaft. “Children of Changes” ist das nächste Projekt, welches SEKTOR 3, Kultur Aktiv und andere Partner für das Jahr 2009 planen. Um einen besseren Eindruck von dem deutschen Abend in Breslau zu bekommen, wird der Bericht mit einigen Fotos angereichert.

Add a Comment

You must be logged in to post a comment